Der Heikendorfer Yacht Club

Der Heikendorfer Yacht-Club wurde 1986 gegründet, hat derzeit rund 60 Mitglieder und zusätzlich eine aktive Jugendgruppe mit ca. 20 Jugendlichen, die vorwiegend an das Regattasegeln in 10 vereinseigenen Optimisten, 2 Europe-Jollen, 2 Laser-Jollen und einem Pirat herangeführt werden.

Immer Freitags 15.00 – 18.30 Uhr Training der Jugendabteilung des HYC

Weiterhin steht als Vereins- und Jugendfahrtenyacht die „GIYA“, eine MAXI 77, zur Verfügung. Sie ist 7,70 m lang und wird in der Segelsaison von Jugendlichen und anderen Interessierten für Ausbildung, Wochenend- und längere Törns genutzt.

In Zusammenarbeit mit Grundschulen in der Umgebung bietet der HYC86 Kindern, die schwimmen können, die Möglichkeit auf vereinseigenen Optis, segeln zu lernen.

Zum Winterprogramm für Kinder und Erwachsene gehören die theoretische Ausbildung und Knotenkunde auf dem Feuerschiff. Sobald das Wetter es zulässt, geht es aufs Wasser und das Erlernte wird in die Praxis umgesetzt.

Einmal im Jahr findet vor Möltenort der Læsø Rende-Cup statt, eine Optiregatta, die auch Anfängern die Möglichkeit bietet, ihr Können zu messen.